Fotos ©Jacqueline Beck – Foto von Jacqueline Beck ©Flurina Seger – website ©Julia Gehler

Schöörle Valentin

Liechtensteinische Dialektfassung


Für "Schöörle Valentin" wurde der über 20 Jahre alte Text in den liechtensteierischen Dialekt übersetzt und gleichzeitig in die heutige Zeit übertragen. Die liechtensteinische Schauspielerin Katja Langenbahn nimmt sich der Rolle der "Schöörle" an. Für viele geistreiche Pointen ist gesorgt.
Die Tänzerin Yukie Koji wird da, wo "Schöörle Valentin" die Worte fehlen, eingreifen und durch Tanzelemente neue Perspektiven eröffnen - als Kontrast, als Gegenüber, aber auch als Spiegel mit der Sichtweise einer modernen japanischen Frau.

 

Regie: Hanspeter Horner

Choreographie: Jacqueline Beck

Schauspiel: Katja Langenbahn

Tanz: Yukie Koji

Bühne: Wolfgang Meier


 

1/1